Aus der diesjährigen Sondersituation machen wir das Beste und freuen uns, dass die Sommerferienwoche LIFE-SKILLS trotz Corona regulär und sogar etwas kostengünstiger stattfinden kann. Hoffentlich kannst DU dabei sein! 

Was sich zur bisherigen Ausschreibung ändert:

  • Aufgrund von Fördermittel können wir die Woche um 30 Euro günstiger pro Kind anbieten!
  • Ob eine Übernachtung wie geplant im Zelt (und im Preis inklusive) stattfinden kann, hängt von den gesetzlichen Sicherheits-Vorgaben ab.  Sollte dies nicht möglich sein, nutzen wir dafür eine angemietete Struktur (und müssten einen zusätzlichen Kostenbeitrag von 10 € pro Kind erheben). 
Im Folgenden die aktualisierten Infos:

 

Sommerferienwoche „Life-Skills“ für Teenager, 12-15 Jahre

  • 29. Juni – 3. Juli 2020 (Montag bis Freitag)
  • 9:00 – 15:00 Uhr
  • Ort: Naturns-Zeltlagerplatz
  • Gesamtkosten: 70 Euro + 20 € Mitgliedschaft (2. Kind 50 € + 20€)
  • Inklusive Mittagessen

Ziel:
Heranwachsende (= Teenager) ganz praktisch darin zu unterstützen, ihren Mann bzw. ihre Frau im Leben zu stehen! Dafür vermitteln wir in dieser Woche sog. „Life-Skills“, also Fähigkeiten, die sie auf ihrem Weg durchs Leben gut gebrauchen können. Mit den sog. Hard-Skills (praktische Fähigkeiten) verbindet sich ganz natürlich auch die Vermittlung sog. Soft-Skills (innere Fähigkeiten).

Outdoor-Skills

Überlebensstrategien aus dem Busch: Simon hat selbst 8 Jahre seines Lebens in Papua Neuguinea verbracht und dadurch einen persönlichen Bezug zum Busch-Alltag. Davon möchte er manches Nützliche weitergeben.

Schnitz- und Baufertigkeiten: Ziel ist es, eine gemeinsame Küche inklusive einiger Küchengeräte zu bauen und zu schnitzen. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Ob anspruchsvollere oder leichte Aufgaben – für jeden wird etwas dabei sein! Und alle können etwas lernen!

Koch-Skills

Viele Jahre hat Erich mit seinen täglichen, leckeren und gesunden Gerichten die ganz Kleinen im Kindergarten Naturns verwöhnt. Jetzt konnten wir ihn für diesen Sommer gewinnen und haben damit einen warmherzigen und optimalen Chef-Koch und Lehrer gefunden. Sein Ziel ist es, den jungen Menschen Grundfähigkeiten zu vermitteln, damit sie einfache aber gute, einheimische Gerichte selbst anfertigen können. Auch hier gilt: unabhängig eurer Vorkenntnisse kann jeder viel von Erich lernen! Und vielleicht anschließend daheim mit so manchem Geheimtipp überraschen…

Soft-Skills

Neben dem Erlernen und Einüben von praktischen Fähigkeiten – sowohl in Küche als auch in der Natur – werden weitere wichtige Lifeskills vermittelt. Im Miteinander, durch erlebnispädagogische Aktionen sowie im spontanen Aufgreifen von Situationen, sollen innere Fähigkeiten vermittelt und Werte bestärkt werden. 

Außerdem hören wir biblische Geschichten, die uns viel zu sagen haben und überraschend spannend sein können. Dabei begegnen wir verschiedenen Personen, die durch ihr Vorbild oder auch ihr Scheitern wertvolle Lektionen verkörpern. Gemeinsam wollen wir uns darin einüben zu reflektieren, wie sich die Softskills mit unserem Leben verbinden und in unseren Alltag integrieren lassen. 

MITZUBRINGEN:

  • Eigenen Mundschutz; Eigenerklärung zur Gesundheit des Kindes und zu den Hygienemaßnahmen (lassen wir den Eltern nach Anmeldung zum Ausfüllen zukommen)
  • Eigenes Besteck und Geschirr (Messer, Gabel, Löffel, Teller, Schüssel, Becher, Aufbewahrungstasche)
  • Geschirrtuch und wer möchte eine Schürze
  • Taschenmesser (sollte man keines besitzen, gibt es eines zum Ausleihen; aber Anzahl begrenzt)
  • Für die Übernachtung: Isomatte, Schlafsack, wer hat gerne auch ein Zelt

Kontakt: simon@forum-vivit.com / 347 369 9432

VIVIT - Forum für Bildung und Begegnung / Südtirol
Steuernummer: 91064210213 / AE Nr. 1449
Föhrenstr. 4, I-39020 Partschins-Rabland (BZ)
Raiffeisen Algund
IBAN: IT44 C 08112 58591 00030 3284107
SWIFT/BIC: RZSBIT21101