Ab sofort könnt ihr euch für die Ostertagung vom Do 6 bis So 9 April 2023 hier anmelden und eure Plätze sichern!  Wir freuen uns sehr, dass Sefora Nelson wieder zugesagt hat und am Karsamstag (inkl. Konzert) sowie zum Ostergottesdienst dabei sein wird. Alle weiteren Meetings und Impulse werden von Daniel Schulte und dem VIVIT-Team gestaltet. Abschluss diesmal bereits am Sonntagabend mit einem Osterfeuer. Die Kosten betragen 90 € pro Person (inkl. Mitgliedsbeitrag und Konzert). Weitere Infos folgen!

HIER anmelden für Ostern 2023!

Für eure Unterkünfte empfehlen wir, in einem der folgenden Häuser rechtzeitig zu reservieren: 

Kolpinghotel Meran (Tagungsort) / Gästehaus der Pallotiner / Gästehaus der Salvatorianerinnen

 

DAS WAR UNSERE OSTERTAGUNG 2022: 

Wir sind außerordentlich dankbar für eine rundum inspirierende und ermutigende Ostertagung 2022! Nach drei Jahren endlich wieder in Präsenz! Mit erstklassiger Musik und Message, vielfältigen Eindrücken und wertvollen Begegnungen!

Danke an alle, dazu beigetragen haben. Speziell an NONY & JANITA, ans HOP Meran und an Martin Buchsteiner (Direktor des Tauernhofs, Fackeltäger Österreich) für seine großartigen Botschaften. Diese können hier nachgehört und heruntergeladen werden!

SCHALOM – Christus unser Friede! Vorträge von Martin Buchsteiner (Tauernhof, A-Schladming)

(jeweils aufs Bild klicken)
Karfreitag: Schalom -Ankommen bei Jesus
Karsamstag: Schalom - im Miteinander
Ostersonntag: Schalom - durch den Auferstandenen
Ostermontag: Schalom - Freude + Frieden trotz allem

Danke für eure Spenden! Grazie per vostre donazioni!

Eure Spenden helfen, die Kosten der Ostertagung zu decken. Überschüsse finden sinnvolle Verwendung im neuen Schülerhilfe-Projekt „lifeacademy“, das wir im Herbst starten wollen. Auch über Ostern hinaus freuen wir uns über eure (regelmäßige) Unterstützung! Für Spendenquittungen bitte bei der Überweisung jeweils Adresse mit angeben.

Le vostre donazioni aiutano a coprire i costi della conferenza di Pasqua. Le eccedenze verranno impiegate per il nuovo progetto scolastico „lifeacademy“, che vogliamo iniziare in autunno. Anche al di fuori di questa conferenza di Pasqua e´possibile dare un contributo per i nostri progetti. Siamo felici per ogni piccolo e grande aiuto finanziario! Per ottenere la ricevuta per la donazione effettuata si prega di indicare il proprio indirizzo.

Die günstigste Zahlungsart für uns ist eine Überweisung auf unser Bankkonto (IBAN: IT44 C 08112 58591 00030 3284107). Als Zahlungszweck könnt ihr einfach „Spende“ angeben, oder einen Zweck eurer Wahl, dementsprechend wir diese dann verwenden werden (z.B. Ostern, Luisa, lifeacademy…).

Il metodo di pagamento più conveniente per noi è un bonifico bancario sul nostro conto corrente (IBAN: IT44 C 08112 58591 00030 3284107). Come scopo del pagamento puoi semplicemente indicare „donazione“, o uno scopo a tua scelta, secondo il quale poi lo utilizzeremo (es. Pasqua, Luisa, lifeacademy…)

Hier einfach über Paypal spenden  Donare via paypal qui:

paypal.me/forumvivit

Hier unsere Online-Ostertagung 2021:

 

Als Gemeinschaft über viele Grenzen hinweg feiern wir sozusagen um einen „virtuellen Tisch“ herum Seder und empfinden das jüdische Passamahl nach, das Jeshua/Jesus mit seinen Apostel in der Nacht vor seinem Tod erlebte. Wir sind eingeladen, „schmecken und sehen“ zu können, welche wunderbare Heilsbotschaft sich in diesen Elementen findet. 

Come comunità attraverso molte frontiere, celebriamo il Seder intorno a una „tavola virtuale“, per così dire, e ricreiamo il pasto ebraico della Pasqua che Yeshua/Gesù sperimentò con i suoi apostoli la notte prima della sua morte. Coloro che lo desiderano sono invitati a tenere il pane e il vino pronti a casa per poter „gustare e vedere“ con noi nel proprio salotto il meraviglioso messaggio di salvezza che si trova in questi elementi. 

 

Ein inspirierendes Karfreitags-Konzert der besonderen Art! Mit Werken von Bach, Beethoven, Schubert, Chopin und Rachmaninow. Der Künstler will jedoch nicht nur als Virtuose verzaubern sondern zugleich auch teilhaben lassen an überraschenden Botschaften, die sich mit den Werken und den Komponisten verbinden. Da der Künstler mit seiner Musik die eigene Familie versorgen muss, was gerade in diesen Zeiten schwierig ist, sind wir für großzügige Spenden dankbar!

Un’esperienza di concerto ispiratrice di un tipo speciale! Con opere da Bach, Beethoven, Schubert, Chopin e Rachmaninow.  L’artista non vuole solo incantare come un virtuoso, ma allo stesso tempo vuole anche condividere messaggi sorprendenti che sono collegati alle opere e ai compositori. Dato che l’artista deve sostenere la sua famiglia con la sua musica, il che è particolarmente difficile in questi tempi, siamo grati per le donazioni generose!

 

Tiefgang und Inspiration zum Karsamstag – mit besonderen Gästen aus Österreich: Martin Buchsteiner (Fackelträger und Leiter des Tauernhofs, Schladming) nimmt uns in die Botschaft von Epheser 1,18-21 hinein. Anschließend geben Fritz und Sieglinde Urschitz (A-Salzburg) Einblick in spannende Hoffnungsgeschichten aus Papua-Neuguinea, wo sie lange als Pioniermissionare tätig waren. Und natürlich wieder mit Liedern von Nony & Gabriel!

Profondità e ispirazione per il Sabato Santo – con ospiti speciali dall’Austria: Martin Buchsteiner (Torchbearer e direttore del Tauernhof, Schladming) ci porta nel messaggio di Efesini 1:18-21. In seguito Fritz e Sieglinde Urschitz (A-Salisburgo) ci daranno una visione di storie emozionanti di speranza dalla Papua Nuova Guinea, dove sono stati attivi come missionari pionieri per molto tempo. E naturalmente di nuovo con le canzoni di Nony & Gabriel!

 

Die Hoffnung lebt und hat einen Namen – Jesus Christus. Das wollen wir gemeinsam feiern und bezeugen! Mit viel Musik, ermutigenden Statements aus dem Team von VIVIT (= „er lebt“) und einem Hoffnungsbericht aus Mexiko, wo Hanna und Karl-Heinz Schmalenbach (D-Tübingen) viele Jahre als Missionsärzte unter Indianern gewirkt haben. 

La speranza vive e ha un nome: Gesù Cristo. Vogliamo festeggiare e testimoniare questo insieme! Con molta musica, dichiarazioni incoraggianti del team VIVIT (= „lui vive“) e un rapporto di speranza dal Messico, dove Hanna e Karl-Heinz Schmalenbach (D-Tübingen) hanno lavorato per molti anni come medici missionari tra gli indiani. 

Meet our artists

Anmerkungen? Wünsche? Persönliche Statements? Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!

Commenti? Desideri? Messaggi personali? Grazie per il vostro feedback!

VIVIT - Forum für Bildung und Begegnung / Südtirol
Steuernummer: 91064210213
Föhrenstr. 4, I-39020 Partschins-Rabland (BZ)
Raiffeisen Algund
IBAN: IT44 C 08112 58591 00030 3284107
SWIFT/BIC: RZSBIT21101